...i missed you... b {color: #6e6e6e;} i {color: #703f55;} u {color:#545452; border-bottom: 2px solid #ede2e6} s {color: #aaaaaa;}
Gratis bloggen bei
myblog.de

Image Hosted by ImageShack.us
König Alkohol

Wer macht da so spät noch solch Riesentheater?
Das ist das Kind, das schimpft mit dem Vater.

'Mein Vater, was birgst Du so bang dein Gesicht?'
'Ja siehst Du die weißen Mäuse denn nicht?
'Die weißen Mäuse, die überall laufen?'
'Hier sind keine Mäuse, musst nicht soviel saufen!'

'Mein Sohn, mein Sohn, und hast du gesehn,
wie Wände und Decke sich rund um mich drehn?'
'Die Wände stehn stille, das woll´n wir doch hoffen.
Das Ganze liegt daran, du bist halt besoffen!'

'Mein Sohn, mein Sohn, nun mach keine Szene.
Du weißt, ich hab Kopfweh und höllisch Migräne!'
'Mein Vater, mein Vater, ich will ja nicht unken,
doch das kommt wohl daher, du bist zu betrunken!'

'Mein Sohn, mein Sohn, mir ist nicht ganz wohl!
meinst du denn, das kommt vom Alkohol?'
'Mein Vater, mein Vater, ich weiß es genau!
Ich sagt´ es vorhin schon, du bist ganz schön blau!'

Er erreicht die Toilette so grade eben,
und trotzdem ging das meiste daneben!


Hänsel & Gretel 2002

Es war einmal ein Waldarbeiter,
der wusste finanziell nicht weiter,
und er sagt zu seiner Frau:
'Eines weiß ich ganz genau!
Ich verkauf doch nicht mein Haus!
Wir setzen unsre Kinder aus!'

Gesagt, getan, am nächsten Morgen
sagt er: 'Wir müssen Holz besorgen.'
Er lockt die Kinder in den Wald,
macht Feuer an, da´s etwas kalt.
'Also dann, macht´s gut, bis später!'

Doch die Eltern, wie wir wissen,
hab´n die Kinder angeschissen.
Lassen sie dort ganz alleine!
Manche Menschen sind doch Schweine!
Das ist mal wieder, ei verdammt,
ein krasser Fall für´s Jugendamt!

Die Kinder machen sich auf die Socken,
was sollen sie im Wald rumhocken!
Und kommen später, ei der Daus,
an ein Pfefferkuchenhaus,
mit Hexe und mit Stall und Ofen.
Die Kinder werden zu Ganoven.

Grausam, bar jeder Komplexe,
verbrennen sie die arme Hexe.
Dann plündern sie den Safe und ihre
Aktien und Wertpapiere.
Machen sich auf den Weg nach Haus,
und nun ist die Geschichte aus!


Schwerhörig

Zwei Omas am Fenster und draußen ist´s kalt.
Die Eine: 'Die armen Vögel im Wald!'
Die Andre ist schwerhörig und sagt: 'Häh?'
Und dass sie leider nichts versteh´.
Und wieder die Stimme der Ersten erschallt:
'Die armen Vögel im Wald!'
Die Andre meint, dass sie´s verstanden hätt´:
'Ja, ja, und die Reichen tun´s im Bett!'


Über die Liebe

Küssen

Küssen ist von allen Dingen
die schönste Art,
Frauen zum Schweigen zu bringen
.

Vorsicht!

Und wenn ein Weib
dein Herz entflammt,
dann renn nicht gleich
zum Standesamt!

Wart`s ab, ob man
genau so fühlt,
wenn´s Feuer
etwas abgekühlt!

.

Wie schön!

Wie schön ist es,
dass es dich gibt!
Wie schön ist es,
wenn man sich liebt!

So wie du bist,
so gefällst du mir!
Wie schön, dass du da bist!
( u n d n i c h t h i e r ! )

.

Brrrrr!

Hat das Mädchen
kalte Hände,
ist das Petting
schnell zu Ende!

.

Verzögerung

Ein verklemmter
Reissverschluss
verzögert oft
den Koitus!

.

Rendezvous

Es war mein erstes Rendezvous.
Als erstes zog sie aus die Schuh.
Dann tranken wir ´ne Flasche Sekt,
und auch ihr Kuss, der hat geschmeckt.
Doch eines, das versteh ich nicht,
denn plötzlich macht sie aus das Licht,
zieht sich aus und geht ins Bett.
Ja, da nahm ich mein Jackett.
Ich sagte 'Lebe wohl!' zu ihr
und unterdrückte mein Verlangen,
denn wo sie doch so müde war,
da bin ich halt gegangen!

Das Luder mit dem roten Käppi

Um die Oma zu besuchen,
im Korb ´ne Flasche Wein und Kuchen,
ging Rotkäppchen durch den finst´ren Wald.
Natürlich kam der Wolf dann bald.

Er hatt´ schon länger nichts gegessen
und wollt´ das arme Ding nun fressen.
'Na gut,' sprach sie, 'wenn das so ist
und Du mich doch am Ende frisst,
dann ist es eben einerlei!
Doch hätt´ ich gern drei Wünsche frei.

Der Wolf, der wollte nicht so sein
und ließ sich auf den Handel ein.
'Der erste Wunsch,' so sagt sie ihm,
'ich wär so gern mit Dir intim!'

Der Wolf sprach: 'Das ist kein Problem!
Das ist mir äußerst angenehm!'
Und nahm das Mädchen richtig ran,
denn schließlich war der Wolf ein Mann.

'Der zweite Wunsch,' sprach sie verstohlen,
'kannst Du das nochmals wiederholen?!'
Wenn seine Knie auch schon ganz weich,
sprach er jedoch: 'Das hab´n wir gleich!'

Doch langsam wurd es ihm zur Qual:
Rotkäppchen wollt´ ein drittes Mal!
Und als er auf dem Mädchen parkt,
ereilt den Wolf der Herzinfarkt.

Grad zog sie sich ihr Höschen an,
da kam vorbei der Jägersmann.
Er sieht des Wolfes Missgeschick
und sagt mit vorwurfsvollem Blick:

'Rotkäppchen, sag mal, also bitte!!
Das war die Woche schon der Dritte!'






myself
INIBINI
friends-pics
moine stubentigerschen...xD
üba schöne fraun...^^
Gästebuch

jaja...

fiese sprüchö ^^
Jugendschmutzgesetz
9 Bong Anweisungen
SMILEYS
wie man seinen hund nicht nennen sollte...
^zungenbrecher^
was frauen sagen und was sie damit meinen
Ein krass konkretes Märchen! lol
cocktail rezepte
punky
SMS Sprüchlein
flirt-tipps
ein paar fragen
Punks not dead
Punk unser
männa ned zu hart nehmen...lol
voll schöne gedichtla
gedichtschen
Anmachsprüche
coole schauspiela
geile bands
Drinks
LIEBE IST...
schöne bildchen
ich mach ma werbung =)